Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Detmold-Heiligenkirchen. Pedelec-Fahrer bei Unfall verletzt.

27.11.2019 - 10:07:01

Polizei Lippe / Detmold-Heiligenkirchen. Pedelec-Fahrer bei ...

Lippe - Am Dienstag gegen 16:15 Uhr verletzte sich ein 78-jähriger Pedelec-Fahrer schwer, als er auf der Friedrich-Ebert-Straße mit einem Ford kollidierte. Die 46-jährige Ford-Fahrerin war in Richtung Paderborner Straße unterwegs, als der Radler vom parallel laufenden Radweg auf die Straße fuhr. Die Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem 78-jährigen zusammen. Der Mann prallte auf die Motorhaube und verletzte sich schwer. Er wurde zur Behandlung ins Klinikum gebracht. Der Ford wurde abgeschleppt. Der Sachschaden liegt bei rund 5500 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Detmold telefonisch unter der 05231 6090 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4451466 Polizei Lippe

@ presseportal.de