Polizei, Kriminalität

Detmold. Gullydeckel weg - Auto erheblich beschädigt.

19.12.2017 - 13:41:50

Polizei Lippe / Detmold. Gullydeckel weg - Auto erheblich ...

Lippe - Auf der Niemeierstraße ist am vergangenen Samstagmorgen ein Autofahrer mit seinem Auto in einen Gully geraten. Die Polizei ermittelt jetzt gegen Unbekannt wegen "gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr". Der 23-Jährige war in seinem BMW gegen 03.00 Uhr in Richtung Klingenbergstraße unterwegs, als es etwa in Höhe der Einmündung "Am Windbusch" krachte und sein Wagen offensichtlich mit Vorder- und Hinterachse durch ein Loch gefahren war. Nachdem er angehalten hatte, stellte er erhebliche Beschädigungen an der rechten Fahrzeugseite fest, die durch einen abgedeckten Gully entstanden sind. An der Unfallstelle war der am rechten Straßenrand normalerweise vorhandene rechteckige Gullydeckel nicht an seinem Platz. Offensichtlich wurde der Kanaldeckel entfernt, so dass die Gefahrenstelle entstand. Das Verkehrskommissariat Detmold sucht nun Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Geschehen etwas beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise dazu geben können. Sie werden gebeten sich unter 05231 / 6090 zu melden. Die geschätzte Schadenshöhe am Auto liegt bei 2.000 Euro.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!