Polizei, Kriminalität

Detmold. Ford beschädigte Fiat.

27.03.2017 - 13:01:40

Polizei Lippe / Detmold. Ford beschädigte Fiat.

Lippe - Gegen 11.15 Uhr kam es am Sonntag zu einer Berührung zwischen zwei Fahrzeugen, die auf der Felix-Fechenbach-Straße unterwegs waren. Ein beteiligter Fahrer verschwand, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Eine 44-Jährige stand mit ihrem gelben Fiat in Höhe der gegenüberliegenden Zufahrt zum Straßenverkehrsamt, als aus Richtung Brunsweg ein Ford angefahren kam und den Spiegel des Fiats abfuhr. Ohne sich um die Angelegenheit zu kümmern, setzte der Fahrer des Fahrzeugs seine Fahrt fort und bog nach links in die Bielefelder Straße ab, wo er verschwand. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Zeugen beobachteten den Vorfall und teilten der Polizei mit, dass es sich bei dem Wagen vermutlich um einen grauen Ford vom Typ C-Max mit LIP-Kennzeichen gehandelt hat. Am Steuer saß ein etwa 45-Jähriger. Weitere Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Detmold unter 05231 / 6090 entgegen.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!