Polizei, Kriminalität

Detmold. Auto beschädigt und nicht angehalten.

21.04.2017 - 13:01:42

Polizei Lippe / Detmold. Auto beschädigt und nicht angehalten.

Lippe - Auf dem Detmolder Kronenplatz beobachteten Zeugen am Donnerstagabend einen blauen Ford Fiesta, dessen Fahrer beim Verlassen einer Parktasche ein anderes geparktes Fahrzeug beschädigte und anschließend einfach weiter fuhr. Gegen 22.05 Uhr wurden die Zeugen durch einen lauten Knall auf die Situation aufmerksam und konnten einen älteren dunklen Ford Fiesta erkennen, der offensichtlich gegen die Beifahrerseite eines geparkten Opel Corsa stieß. Der Fahrer oder die Fahrerin des Fords kümmerte sich nicht um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 1.500 Euro und verließ den Kronenplatz über die Arminstraße Richtung Wittekindstraße und zwar ohne eingeschaltete Beleuchtung. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die eventuell nähere Angaben zum Fahrer des Verursacherfahrzeugs oder zum Fahrzeug selbst, beispielsweise zum Kennzeichen, machen können. Sie werden gebeten sich unter 05231 / 6090 beim Verkehrskommissariat in Detmold zu melden.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Uwe Bauer Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230 Fax: 05231/609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!