Polizei, Kriminalität

Detmold. Am Steuer eingeschlafen.

04.11.2018 - 13:46:46

Polizei Lippe / Detmold. Am Steuer eingeschlafen.

Lippe - (AK) Am Samstagmorgen, gegen 07:00 Uhr kam es auf der Lemgoer Straße zwischen Klüt und Detmold zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 65-Jähriger aus Detmold leicht verletzt wurde. Der Detmolder fuhr mit seinem VW Golf von Lemgo kommend in Richtung Detmold. Am Ortsausgang Klüt fuhr er nach links und touchierte mit seiner linken Fahrzeugseite zunächst einen Baum, überfuhr einen Leitpfosten und prallte ca. 25 m weiter frontal gegen den nächsten Baum. Der VW Golf kam anschließend im Straßengraben zum Stillstand. Der Detmolder gab an, dass er am Steuer eingeschlafen sei. Er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Detmold gefahren. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der VW Golf musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20 000 Euro.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Pressekontakt:

Polizei Lippe Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222 Fax: 05231/609-1299 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de