Polizei, Kriminalität

Derendorf - Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

21.11.2017 - 12:31:40

Polizei Düsseldorf / Derendorf - Fußgängerin bei Verkehrsunfall ...

Düsseldorf - Derendorf - Fußgängerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Montag, 20. November 2017, 18.25 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend auf der Rather Straße wurde eine 69 Jahre alte Frau so schwer verletzt, dass sie trotz schnell durchgeführten Reanimationsversuchen an der Unfallstelle starb. Die Seniorin war auf die Straße getreten und von einem Kleintransporter erfasst worden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 23-Jähriger gegen 18.25 Uhr mit seinem Kleintransporter (Daimler Benz Sprinter) die Rather Straße auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Münsterstraße. In Höhe Rathe Straße 30 überquerte plötzlich die 69-Jährige mit ihrem Hund die Fahrbahn und wurde von dem Kleintransporter erfasst und zu Boden geschleudert. Die Fußgängerin erlag ihren schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Der 23-Jährige erlitt einen Schock und wurde vor Ort ärztlich behandelt. Der Hund wurde bei dem Unfall offensichtlich nicht verletzt und in ein nahegelegenes Tierheim gebracht. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Spezialisten des Verkehrsunfallteams.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!