Polizei, Kriminalität

Denzlingen: Verirrter Ball trifft Spaziergängerin am Kopf

06.07.2017 - 13:51:42

Polizeipräsidium Freiburg / Denzlingen: Verirrter Ball trifft ...

Freiburg - LANDKREIS EMMENDINGEN

Am Mittwochabend (5.7.2017) wurde die Polizei zu einem etwas außergewöhnlichen Vorfall gerufen. Eine Frau war beim Spazierengehen in der Markgrafenstraße völlig unvorbereitet von einem Fußball am Kopf getroffen worden. Durch den schmerzhaften Treffer wurde auch die Brille der Frau zu Boden geschleudert. Die verständigte Polizei konnte schnell den Geschehensablauf rekonstruieren. Auf einem nahegelegenen Platz spielten junge Männer Fußball. Aus Versehen geriet dabei der Ball über einen hohen Zaun außer Kontrolle und traf die Fußgängerin ausgerechnet am Kopf. Obwohl die Polizei Absicht ausschließt, ist nachzuvollziehen, dass die vom Ball Getroffene nicht gerade erfreut war. In solchen Fällen sichert die Polizei mögliche zivilrechtliche Ansprüche und versucht vor allem, zwischen den Parteien zu vermitteln.

rb / wr

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Walter Roth Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!