Polizei, Kriminalität

Denkmal angefahren und geflüchtet

10.10.2017 - 10:06:56

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Denkmal angefahren und ...

Einbeck - Dassel -vo. OT Sievershausen, Unter den Eichen, Montag, 09. Oktober 2017, 22.45 Uhr. Ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer eines Seat Alhambra war in Sieverhausen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und mit der vorderen rechten Seite gegen ein Denkmal gestoßen. Die Sandsteine des Denkmals haben sich durch Aufprall verschoben. Der Pkw selber war durch den weichen Boden eingesackt und offensichtlich festgefahren. Ein Fahrzeugführer war nicht mehr vor Ort. Ermittlungen über das Kennzeichen erbrachten dann schnell Hinweise auf einen 18-jährigen Fahrzeugführer aus dem Bereich Holzminden. Durch die Polizei in Holzminden wurde bei dem Fahrzeugführer eine Blutprobenentnahme veranlasst, da sich der Anfangsverdacht auf eine Drogenbeeinflussung des Fahrzeugführers ergab. Über die Schadenshöhen können noch keine kontreten Angaben gemacht werden.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!