Polizei, Kriminalität

Demonstrationen in Nienburg verlaufen ohne Probleme

28.01.2017 - 22:51:32

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Demonstrationen in ...

Nienburg - (BER)Die beiden für den heutigen Tag in Nienburg angemeldeten politischen Versammlungen verliefen aus polizeilicher Sicht nahezu störungsfrei. Nachdem am Vormittag eine Kundgebung des "Runden Tisches gegen Rassismus und rechte Gewalt" in der Innenstadt stattfand, nahmen zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr ca. 40 Personen an einem Aufzug der Partei "Die Rechte" teil. Der Aufzug begann und endete am Bahnhof, mit einer Zwischenkundgebung am Ernst-Thoms-Platz. Aus polizeilicher Sicht konnten die Veranstaltungen ohne größere Behinderungen des Alltagslebens durchgeführt werden. Im Zusammenhang mit den Beiträgen der Redner der Partei "Die Rechten" wird geprüft, ob strafrechtlich relevante Formulierungen verwendet wurden.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg Presse-und Öffentlichkeitsarbeit Amalie-Thomas-Platz 1 31582 Nienburg Axel Bergmann Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36 E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!