Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Demonstration am Tag der Deutschen Einheit

02.10.2019 - 17:36:30

Polizeipräsidium Hamm / Demonstration am Tag der Deutschen Einheit

Hamm-Mitte - Am Mittwoch, 3. Oktober 2019, findet in Hamm eine Demonstration mit dem Thema "Kein Raum für Nazis- Gemeinsam gegen Rechtsruck und Nazistrukturen" statt. Mit bis zu 200 Teilnehmern rechnet der Anmelder der Versammlung des Antifaschistischen Jugendbündnisses "Haekelclub 590".

Der Aufzug findet in der Zeit von 13 Uhr bis voraussichtlich 18 Uhr in der Innenstadt statt und startet an der Gustav-Heinemann-Straße. Nach einer Auftaktkundgebung bewegen sich die Demonstranten über den Westring, den Südring, die Sternstraße, die Martin-Luther-Straße, den Marktplatz, die Widumstraße, die Marker Allee, die Hesslerstraße, den Caldenhofer Weg, den Theodor-Heuss-Platz, die Bismarckstraße, die Friedrichstraße bis zum Willy-Brandt-Platz. Dort findet die Abschlusskundgebung statt. Für die Dauer der Kundgebungen und des Aufzuges ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Das betrifft auch den öffentlichen Personen- und Nahverkehr. Ortskundige sollten den Bereich umfahren.(jb)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

@ presseportal.de