Polizei, Kriminalität

Delmenhorst: Unbekannte setzen Zeitungen in Brand

16.04.2018 - 15:21:34

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Delmenhorst. Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag, in der Zeit von 2.30 und 4 Uhr, Zeitungen in der Straße Bienenschauer in der Nähe des Gebäudes vom Moscheeverein in Brand gesetzt. Aus einem mitgebrachten Zeitungsstapel zündeten die Täter einzelne Zeitungen an. Eine Gefahr für das Gebäude und Personen bestand nicht. Den Zeitungsstapel hatten die Täter vermutlich im Vorfeld entwendet und in die Straße Bienenschauer getragen. Der Vorfall wurde der Polizei im Nachhinein am Sonntag mitgeteilt. Wer in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich mit der Polizei Delmenhorst unter 04221-15590 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Désirée Krikkis Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!