Polizei, Kriminalität

Dellviertel: Zeugen halten 13-jährigen Handyräuber fest

19.02.2018 - 17:06:44

Polizei Duisburg / Dellviertel: Zeugen halten 13-jährigen ...

Duisburg - Zwei Jugendliche erkundigten sich am Samstag (17. Februar) gegen 16 Uhr in einem Telefonladen auf der Königstraße nach einem hochwertigen Apple iPhone X. Sie verließen das Geschäft wieder mit der der Ansage, dass ihre Mutter es gleich für sie kaufen kommt. Eine halbe Stunde später kamen die beiden erneut ohne Mutter in den Laden. Sie rissen zwei Probehandys von Apple von den Sicherheitskabeln und rannten mit diesen hinaus. Aufmerksamen Zeugen gelang es, den 13-Jährigen festzuhalten. Dieser versuchte noch seinem Kumpan das iPhone 8 zu zuwerfen und sich loszureißen. Beides gelang ihm nicht. Die alarmierten Polizisten nahmen den Jungen mit zur Wache und übergaben ihn dort seinen Erziehungsberechtigten. Er wollte sich bei den Beamten nicht zum Vorwurf des räuberischen Diebstahls oder seinem Freund äußern. Die Polizei sucht noch den zweiten Jugendlichen. Er ist zwischen zwölf und 13 Jahren alt. Hat dunkle, kurze, leicht gelockte Haare und trug eine grüne Jacke. Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 280-0 entgegen.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801041 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!