Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Dellviertel: Mutmaßlicher Drogendealer im Kantpark festgenommen

10.10.2019 - 14:31:41

Polizei Duisburg / Dellviertel: Mutmaßlicher Drogendealer im ...

Duisburg - Am Mittwoch (9. Oktober, 19:35 Uhr) hatte sich ein mutmaßlicher Drogendealer im Kantpark zu zwei Zivilpolizisten, die er wohl zunächst nicht als solche erkannte, gesellt. Als ihm dann klar wurde, neben wen er sich da gestellt hatte, warf er eine Plastiktüte mit Heroin in die Luft. Die Beamten konnten die Tüte auffangen und den 35-Jährigen festnehmen. Bei ihm fanden sie zudem noch eine vierstellige Summe Bargeld sowie ein Springmesser und stellten beides sicher. Im gebrochenen Deutsch versuchte der Mann zu erklären, dass er nichts mit Drogen zu tun hat. Er hat so viel Geld dabei gehabt, weil er ein Handy, welches er aus dem Iran geschickt bekommen haben soll, an einen Studenten für 1000 Euro verkauft hätte. Der Duisburger soll heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts des bewaffneten Handels mit Betäubungsmittel einem Haftrichter vorgeführt werden. (jg)

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de