Polizei, Kriminalität

(Deißlingen) Fußgänger angefahren

14.05.2017 - 16:01:18

Polizeipräsidium Tuttlingen / Fußgänger angefahren

Deißlingen - Schwere, aber nicht lebensgefährliche, Verletzungen hat sich ein 41-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Samstag, gegen 22.25 Uhr, auf der Niedereschacher Straße zugezogen. Der 41-Jährige überquerte die Niedereschacher Straße und wurde von einem VW Polo eines 25-Jährigen erfasst und zu Boden geschleudert. Während der Unfallaufnahme war die Straße bis gegen Mitternacht für den Verkehr gesperrt. Der entstandene Sachschaden am Polo wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Harri Frank Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-113 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!