Polizeimeldungen, Parteien

Das Umfeld des AfD-Bundesparteitages in Köln bleibt ruhig.

23.04.2017 - 10:25:29

Köln: Auch in der Nacht keine Zwischenfälle um AfD-Parteitag

Auch in der Nacht kam es zu keinen Zwischenfällen, teilte die Polizei mit. Weder Glasbruch noch Beschädigungen oder brennende Fahrzeuge seien verzeichnet worden.

Im Vorfeld hatten autonome Gruppierungen ein erhebliches Gewaltpotential bekundet. Noch am Samstagmittag hatte die Polizei eine "aggressive Grundstimmung" beklagt, zwei Beamte waren verletzt worden. Die Polizei bleibt dennoch mit einem Großaufgebot vor Ort: "Wir werden den Morgen beobachten und entsprechend auf die Lage reagieren", so ein Sprecher. Am Sonntag will die AfD über ihr Spitzenpersonal für die anstehenden Bundestagswahl beraten.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!