Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Darmstadt: Wegen einem Joint?

24.08.2020 - 16:52:12

Polizeipr?sidium S?dhessen / Darmstadt: Wegen einem Joint? ...

Darmstadt - Um nicht mit mindestens einen Joint erwischt zu werden, ist am Samstag (22.8.) ein Fahrradfahrer aus der Rudolf-M?ller-Anlage vor der Polizeikontrolle gefl?chtet. Trotz Ansprache ?ber die Au?enlautsprecher, eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn raste der Rennradfahrer ?ber die Darmstra?e, Teichhausstra?e, Lindenstra?e bis zur Kaplaneigasse. Auf dem Weg mussten Passanten dem Fl?chtenden Platz machen, um Zusammenst??e zu vermeiden. Nichtsdestotrotz st?rzte der Radfahrer zwei Mal auf seinem Weg und konnte sich immer wieder aufrappeln, um die Flucht fortzusetzen. Nach dem zweiten Sturz in der Kaplaneigasse warf der Mann einen Joint weg, der im Nachgang sichergestellt worden ist. Beim kurzen Aufeinandertreffen zwischen Radfahrer und Polizeistreife versuchten die Ordnungsh?ter den Mann mit einfacher k?rperlicher Gewalt und dem Einsatz von Pfefferspray dingfest zu machen. Unbeeindruckt und offensichtlich unverletzt konnte er wieder das Rad besteigen und ohne Feststellung seiner Personalien wegfahren.

Der zwischen 25 und 30 Jahre alte Mann soll ein osteurop?isches Aussehen haben. Er war mit einem wei?en Oberteil bekleidet. Auf dem R?cken trug der Rennradfahrer einen schwarzen Rucksack.

Wer den Gesuchten kennt oder Hinweise zu ihm geben kann, meldet sich bitte beim Polizeipr?sidium, Abteilung Diensthundewesen. Telefon: 06151 / 9690.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium S?dhessen Klappacher Stra?e 145 64285 Darmstadt Christiane Hansmann Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/4969/4687728 Polizeipr?sidium S?dhessen

@ presseportal.de