Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

08.10.2018 - 22:46:23

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Verkehrsunfall mit ...

Darmstadt - Am Montag (08.10.) gegen 16.50 Uhr kam es auf der BAB A 67, zwischen Darmstadt und Pfungstadt, zu einem Auffahrunfall, bei welchem eine Person leicht verletzt wurde. Ein aus Worms stammender 21-jähriger Autofahrer befuhr die BAB A 67 von Darmstadt kommend in Fahrtrichtung Süden. Zwischen dem Autobahnkreuz Darmstadt und der Anschlussstelle Pfungstadt musst er verkehrsbedingt bremsen. Ein nachfolgender 21-jähriger Motorradfahrer aus Meschede konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf das Fahrzeug des Wormser auf. Ein nachfolgender 28-jähriger Fahrzeugführer aus Landau erkannte die Situation ebenfalls zu spät, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Motorrad auf. Durch den Zusammenstoß wurde dieses unter das Auto des Wormsers geschoben, der Motorradfahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu zeitweiligen Verkehrsbehinderungen.

Berichterstatterin: PHK'in Siebel, Polizeiautobahnstation Südhessen

Matthias Brosch, PHK und PvD

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Führungs- und Lagedienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 oder Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Telefon: 06151 - 969 2400 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de