Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Vandalen beschädigen Autos / Zeugen gesucht

08.08.2019 - 12:56:36

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Vandalen beschädigen ...

Darmstadt - Noch unbekannte Vandalen haben am frühen Donnerstagmorgen (8.8.) in der Mauerstraße gewütet und die Plastikfüße von Baustellenschildern auf mindestens zwei Autodächer geworfen. Dabei verursachten sie einen Schaden, der derzeit auf mindestens 1000 Euro geschätzt wird. Anwohner in der Straße hatten gegen 1 Uhr den Lärm gehört und die Polizei verständigt. Bei Eintreffen der Streifenbeamten fehlte von den Tätern jede Spur. Die Polizei in Darmstadt hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung eingeleitet und sucht Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können. Unter der Rufnummer 06151/9690 ist die Erreichbarkeit der Beamten gegeben.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de