Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Taschendieb klaut Geldbörse / Wer kann Hinweise geben?

09.02.2018 - 14:36:51

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Taschendieb klaut ...

Darmstadt - Eine 15 - jährige Jugendliche ist am Donnerstagmorgen (8.2.) von einem bislang unbekannten Taschendieb bestohlen worden. Die Schülerin bestieg um 10.15 Uhr die Straßenbahn der Linie 5 am Luisenplatz in Richtung Kranichstein, als sich ein Mann während des Einstiegs kurzzeitig auffällig dicht an die junge Darmstädterin drängte. In der Straßenbahn bemerkte die Schülerin dann, dass ihre Geldbörse fehlte. Diese hatte sie zuvor in der Jackentasche verstaut. Laut Zeugen soll es sich bei dem Täter um einen etwa 25 bis 30 Jahre alten, schlanken Mann mit schmalen Gesicht und "Dreitagebart" handeln. Zur Tatzeit trug er einen grün-braunen Parka. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K 24) ermittelt in diesem Fall und bittet Zeugen, die Hinweise zu der beschriebenen Person geben können, sich unter der Telefonnummer 06151/969-0, zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!