Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Reisebus auf dem Weg zur Technoparty / Polizei findet Drogen

27.10.2017 - 12:01:58

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Reisebus auf dem Weg zur ...

Darmstadt - Einen mit zirka 40 Personen besetzten Reisebus aus Niederbayern auf dem Weg zu einer Technoveranstaltung in Holland, kontrollierten Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen in der Nacht zum Freitag (27.10.) gegen 3.00 Uhr auf der A 67. Den Ordnungshütern schlug aus dem Innenraum rasch deutlicher Marihuanageruch entgegen. Mit Unterstützung eines Rauschgiftspürhundes wurde der Bus daraufhin durchsucht. Im Innern wurden von der Polizei dann auch Drogen gefunden. Gegen drei Fahrgäste im Alter von 25 bis 28 Jahren wurden Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet, weil sie Marihuana, Amphetamine und diverse Ecstasy-Pillen mitführten. Die Drogen wurden sichergestellt, bevor die Reisegruppe ihren Weg wieder fortsetzen konnte.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!