Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Darmstadt - Paketdienst-Fahrzeug brennt - Polizei sucht Zeugen

12.06.2019 - 04:36:19

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt - Paketdienst-Fahrzeug ...

Darmstadt OT Eberstadt - Am frühen Mittwochmorgen (12.06.2019) brannte in Darmstädter Ortsteil Eberstadt ein Fahrzeug eines Paketdienstes. Um 00:35 Uhr wurde der Zentralen Leitstelle durch eine Passantin der Brand des Mercedes Sprinters in der Straße "In der Kirchtanne" mitgeteilt. Die sofort ausrückende Berufsfeuerwehr Darmstadt konnte den Brand zügig löschen. Es wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Polizei in Darmstadt hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und geht nach derzeitigem Sachstand von Brandstiftung aus. Zeugen/Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Darmstadt (K10) unter der Rufnummer 06151 / 969-0 in Verbindung zu setzen. Gefertigt: EPHK Rene Bowitz, PvD, Tel.: 06151/969-3030.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de