Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Navigationssytem ausgebaut / Zeugen gesucht

18.11.2019 - 14:26:33

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Navigationssytem ...

Darmstadt - Der Fahrer eines grauen Autos erlebte am Samstagmittag (16.11.) eine böse Überraschung, als er nach längerer Abwesenheit zu seinem im Herdweg geparkten VW Tiguan zurückkehrte. Auf noch nicht bekannte Weise hatten sich Kriminelle Zutritt zum Wageninneren verschafft und dort das fest eingebaute Navigationssystem ausgebaut. Letztmalig unbeschädigt war der Tiguan am Mittwoch (6.11.) dort gesehen und abgestellt worden.

Die Kriminalpolizei K 21/22 ermittelt in diesem Fall und bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang Verdächtiges beobachtet haben, sich zu melden. Unter der Rufnummer 06151/9690 nehmen die Beamten alle sachdienlichen Hinweise entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Kathy Rosenberger Telefon: 06151/969-2416 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de