Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Kriminelle suchen Mehrfamilienhaus heim

19.12.2017 - 13:16:36

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Kriminelle suchen ...

Darmstadt - Kriminelle haben in der Zeit von Sonntagabend (17.12.) bis Montagmorgen (18.12.) ein Mehrfamilienhaus in der Brandisstraße heimgesucht. Auf unbekannte Art und Weise verschafften sich die Täter Zutritt zu dem Anwesen. Dort begaben sich die Unbekannten in alle Stockwerke und versuchten, die Wohnungstüren aufzubrechen. Als dies misslang, flüchteten die Einbrecher unerkannt. Ihre Spuren wurden gegen 7.30 Uhr durch Zeugen bemerkt. Der Tatzeitraum reicht bis 22 Uhr am Vorabend zurück. Hinweise zu verdächtigen Personen nehmen die Ermittler der Darmstädter Kripo (K 21/22) unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!