Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Geld bei Einbrüchen erbeutet / Polizei sucht Zeugen

27.03.2017 - 14:36:44

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Geld bei Einbrüchen ...

Darmstadt - Mehrere Tausend Euro haben Kriminelle bei zwei Einbrüchen im Junkersweg am Samstagabend (25.03.) erbeutet. In den späten Abendstunden sind die bislang noch unbekannten Täter in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses eingedrungen. Zuvor hatten sie die Terrassentüren aufgehebelt. Im Inneren wurden mehrere Schränke und Schubläden durchsucht, bevor die Diebe mit ihrer Beute das Weite suchten. Zeugen, denen verdächtige Personen oder fremde Fahrzeuge in Tatortnähe aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 beim Kommissariat 21/22 in Darmstadt zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!