Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Exhibitionist im Bürgerpark

27.03.2017 - 15:51:57

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Exhibitionist im Bürgerpark

Darmstadt - Ein Exhibitionist hat am frühen Freitagabend (24.03.) zwei Mädchen im Bürgerpark belästigt. Gegen 17 Uhr befanden sich in der Nähe des dortigen Sees, als sie einen circa 40 bis 50 Jahre alten Mann im Gebüsch wahrnahmen. Er war entblößt und führte sexuelle Handlungen an sich durch. Die Zeuginnen liefen weiter und verständigten die Polizei. Eine Fahndung nach dem Unbekannten verlief negativ. Er war circa 1,70 bis 1,80 Meter groß und hatte eine normale Statur. Er hatte schwarze bis grau-melierte Haare und war mit einem blauen Pullover sowie einer hellgrauen Arbeitshose bekleidet. Das Kommissariat 10 der Darmstädter Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können oder denen die beschriebene Person aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!