Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Einbrecher spüren Kellner-Geldbörsen auf

12.10.2017 - 15:27:03

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Einbrecher spüren ...

Darmstadt - Zwei Kellner-Geldbörsen sind bei einem Einbruch in der Vereinsgaststätte im Alfred-Messel-Weg weggekommen. Die Einbrecher haben in der Nacht zum Mittwoch (10.-11.10.2017) neben der Seitentür auch die verschlossenen Schubladen, in denen das Geld verstaut war aufgespürt und aufgebrochen. Mehrere Hundert Euro wurden so erbeutet.

Die Ermittler beim 1. Polizeirevier hoffen auf Hinweise, die mehr zu den Tätern, die ab dem Vorabend (10.10.2017) 22 Uhr aktiv waren, sagen können. Telefon: 06151 / 9693610.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!