Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Bewohnerin überrascht Einbrecher / Unbekannter flieht

27.03.2017 - 15:06:26

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Bewohnerin überrascht ...

Darmstadt - Ein bislang noch unbekannter Täter ist am Sonntagmorgen (26.03.) in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Barkhausstraße eingebrochen und wurde von der Bewohnerin überrascht. Gegen 7 Uhr brach er nach ersten Erkenntnissen die Eingangstür mit Gewalt auf. Durch den Lärm wurde die Zeugin wach und schlug den Eindringling in die Flucht. Der Kriminelle war circa 1,65 Meter groß, etwa 20 Jahre alt und hatte eine normale Figur. Laut Zeugin hatte er ein "südosteuropäisches" Aussehen sowie einen dünnen Oberlippenbart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Baseballmütze. Hinweise zum Flüchtigen oder zum Sachverhalt nehmen die Ermittler des Kommissariats 21/22 unter der 06151/969-0 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!