Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Betrunkener Mann schlägt auf zwei Autos ein

04.04.2018 - 13:06:56

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Betrunkener Mann schlägt ...

Darmstadt - Einen Sachschaden von über 1000 Euro hat ein betrunkener Mann am Dienstagabend (3.4.2018) in der Heimstättensiedlung an zwei Autos angerichtet. Anwohner meldeten gegen 22.40 Uhr den Mann, der lautstark schreiend und randalierend durch den Kronstädter Weg lief. Mit der Hand schlug er auf die Heckklappe eines abgestellten Mercedes und verursachte eine Delle. Von einem weiteren Fahrzeug zerstörte er die Heckscheibe. Noch bevor die Polizei eintraf, konnten Passanten den Randalierer unter Kontrolle bringen. Der alkoholisierte 33-Jährige ließ sich auch nicht von den Polizeibeamten beruhigen, so dass er zur Verhinderung von weiteren Straftaten nach der Anzeigenaufnahme ins Polizeigewahrsam musste.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!