Polizei, Kriminalität

Darmstadt: Autodiebe treiben ihr Unwesen

17.05.2019 - 15:26:20

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: Autodiebe treiben ihr ...

Darmstadt - In der Nacht zum Freitag (17.05.) haben Autodiebe in Darmstadt ihr Unwesen getrieben. Im Heimstättenweg und der Bessunger Straße entwendeten sie einen weißen Mercedes Sprinter und einen grauen Mercedes Viano. Die Fahrzeuge mit den amtlichen Kennzeichen DA-GA 280 und DA-SB 453 waren seit Donnerstagabend dort geparkt. Zeugen bemerkten die Diebstähle in den frühen Morgenstunden und verständigten die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein Zusammenhang zwischen den Taten bestehen. Auch der versuchte Diebstahl eines schwarzen Mercedes Viano im Schiebelhutweg dürfte nach den derzeitigen Ermittlungen auf das Konto der bislang noch unbekannten Täter gehen. Zur gleichen Tatzeit hatten Kriminelle das Auto gewaltsam geöffnet und vergeblich versucht, das Fahrzeug zu starten. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Das Kommissariat 21/22 der Darmstädter Kripo hat in allen drei Fällen die Ermittlungen übernommen und hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise werden unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegengenommen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de