Polizei, Kriminalität

Darmstadt: 20-Jähriger auf frischer Tat festgenommen

18.12.2017 - 16:21:37

Polizeipräsidium Südhessen / Darmstadt: 20-Jähriger auf frischer ...

Darmstadt - Beamte des 1. Polizeireviers haben am frühen Samstagmorgen (16.12.) nach einem Zeugenhinweis einen vermutlich 20 Jahre alten Tatverdächtigen nach einem Einbruchdiebstahl auf frischer Tat festgenommen. Gegen 2:10 alarmierte ein Zeuge über Notruf die Polizei und meldete einen aktuellen Einbruch in ein Schmuckgeschäft in der Ernst-Ludwig-Straße. Der mutmaßliche Täter soll eine Fensterscheibe eingeschlagen und Schmuck im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro eingesteckt haben. Noch am Tatort konnte der Tatverdächtige, der in Roßdorf wohnt, festgenommen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,51 Promille, zudem stellten die Polizisten in seiner Jackentasche ein Messer sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde der Festgenommene am Sonntag (17.12.) einem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ und den Vollzug der Untersuchungshaft anordnete.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!