Polizei, Kriminalität

Dachstuhlbrand in der Gertrud-Schloss-Straße

10.10.2018 - 15:21:40

Polizeipräsidium Trier / Dachstuhlbrand in der ...

Trier - Gegen 9.35 Uhr teilte der Integrierte Leitstelle der Feuerwehr Trier den Brand des Dachstuhls eines Einfamilienhauses in der Gertrud-Schloss-Straße mit. Trotz eines zeitnahen Löscheinsatzes brannte der Dachstuhl teilweise aus.

Das Feuer entstand nach den ersten Erkenntnissen der Feuerwehr und der Kriminalpolizei Trier unmittelbar unter dem Dach des Wohnhauses. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Aufgrund der Brandzehrung und des Löschwassereinsatzes ist das Haus zurzeit unbewohnbar. Vorsichtige erste Schätzungen gehen von einen Schaden in sechsstelliger Höhe aus.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen hat die Kripo keinen Hinweis auf ein Fremdverschulden oder eine Brandstiftung.

Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern noch an.

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de