Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Couch brennt vor Anwesen

26.07.2020 - 14:47:28

Polizeiinspektion Neunkirchen / Couch brennt vor Anwesen

Merchweiler/Wemmetsweiler - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es zu einem Vollbrand einer Couch, die unmittelbar vor einem Anwesen in der Heinrichstraße abgestellt war. Durch einen Anwohner des gegenüberliegenden Anwesens wurde gegen 01:30 Uhr ein heller Lichtschein festgestellt. Bei genauerer Betrachtung stellte er schließlich die brennende Couch fest, alarmierte die Feuerwehr und weckte die 66 Jahre alte Bewohnerin des Hauses. Durch die Feuerwehr konnte die Couch schließlich abgelöscht werden. Es entstand Sachschaden an der Gebäudefront und ein Fenster zersprang durch die enorme Hitzeentwicklung. Die genauen Umstände des Brandgeschehens werden derzeit ermittelt. Hinweise zu dem Vorfall bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Neunkirchen NK- DGL Falkenstraße 11 66538 Neunkirchen Telefon: 06821/2030 E-Mail: pi-neunkirchen@polizei.slpol.de Internet: www.polizei.saarland.de Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/138511/4662212 Polizeiinspektion Neunkirchen

@ presseportal.de