Kriminalität, Polizei

Coesfeld - Vor der Fassade eines Imbisses an der Bahnhofstraße kam am Sonntag (04.09.22) ein Auto nach einem Verkehrsunfall zum Stehen.

05.09.2022 - 11:09:43

Coesfeld, Bahnhofstraße/ Auto kommt vor Fassade zum Stehen. Gegen 8 Uhr fuhr eine 37-jährige Autofahrerin aus Südlohn von der Letter Straße kommend in die Kreuzung Dülmener Straße, Bahnhofstraße ein. Dabei kam es zur Kollision mit dem Auto eines 63-jährigen Coesfelders, der aus Richtung Bahnhofstraße in die Kreuzung einfuhr.

Durch den Aufprall drehte sich das Auto der Frau aus Südlohn und rutschte über die Fahrbahn. Auf einem Fußgänger- /Radfahrweg der gegenüberliegenden Fahrspur kam es vor der Fassade des Imbisses zum Stehen. Mit einem Rettungswagen kam sie verletzt in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51126e

@ presseportal.de