Kriminalität, Polizei

Coesfeld - Glättebedingte Unfälle verzeichnet die Polizei Coesfeld am Donnerstag (06.01.22). Sechs Personen wurden verletzt.

06.01.2022 - 13:50:43

Kreis Coesfeld/ Unfälle durch Glatteis

Gegen 5.50 Uhr befuhr eine 21-jährige Billerbeckerin die K48 in Fahrtrichtung Lette. Bei Rorup geriet das Auto in einer Kurve ins Schleudern und kam im Graben zum Stehen. Im Fahrzeug saß auch eine 20-jährige Billerbeckerin. Beide wurden schwer verletzt. Mit Rettungswagen kamen sie in Krankenhäuser.

Ein 37-jähriger Nottulner verlor die Kontrolle, als er gegen 6.15 Uhr die Appelhülsener Straße in Richtung Appelhülsen befuhr. Das Auto prallte gegen einen Ampelmast. Mit einem Rettungswagen kam der 37-Jährige schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Ampel wurde durch den Aufprall beschädigt.

Auf der K41 kam es gegen 7.10 Uhr zu einem Auffahrunfall. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Stadtlohn war aus Gescher kommend in Richtung Coesfeld unterwegs. Auf Höhe der Einmündung nach Sirksfeld fuhr er aus bisher unbekannten Gründen auf das Auto eines 58-jährigen Vredeners auf, dessen Fahrzeug dadurch in den Graben schleuderte. Mit Rettungswagen kamen beide leicht verletzt in Krankenhäuser.

Am Dapperskamp in Dülmen-Buldern stürzte gegen 11 Uhr ein 72-jähriger Fahrradfahrer aus Dülmen. Mit einem Rettungswagen kam er leicht verletzt in ein Krankenhaus.

In allen anderen Fällen blieb es bei Blechschäden. Unter anderem rutschte ein Auto an einem Bahnübergang in Dülmen in eine heruntergelassene Schranke. Diese wurde beschädigt, blieb aber funktionstüchtig.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e0d10

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Kriminalität - Rabbi zu Geiselnahme in US-Synagoge: Konnten selbst flüchten. Nun erzählt der Rabbi der Gemeinde von den bedrohlichen Stunden und offenbart bislang unbekannte Details: über eine Flucht und über einen Täter, der anfangs harmlos daherkam. Bei der Geiselnahme in einer Synagoge am Samstag in Texas war die Lage lange unübersichtlich. (Politik, 17.01.2022 - 19:22) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei verhaftet Teenager. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:34) weiterlesen...

Kriminalität - Senioren niedergestochen und beraubt - Fahndung nach Täter. Die Tatorte liegen nur wenige Straßen voneinander entfernt. Der Täter scheint derselbe zu sein - und weiter flüchtig. Innerhalb einer Stunde werden in Rostock zwei Senioren niedergestochen. (Politik, 17.01.2022 - 05:32) weiterlesen...

Kriminalität - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 05:06) weiterlesen...

USA - Geiselnahme in Texas: Britische Polizei meldet Festnahmen. Die genaue Verbindung zur Tat in den USA ist derzeit unklar. Einen Tag nach der Geiselnahme in einer texanischen Synagoge nimmt die britische Anti-Terror-Polizei zwei junge Männer im Süden Manchesters fest. (Politik, 17.01.2022 - 02:02) weiterlesen...

USA - Geiseln aus Synagoge in Texas befreit - Biden: «Terrorakt». Über viele Stunden verhandeln Polizisten mit dem Geiselnehmer. Es endet mit einer dramatischen Szene. Während eines Gottesdienstes nimmt ein Mann in einer Synagoge in Texas mehrere Geiseln. (Politik, 16.01.2022 - 20:32) weiterlesen...