Kriminalität, Polizei

Coesfeld - Die Verkehrssicherheitsberater der Polizei Coesfeld haben die beiden vierten Klassen der Grundschule Bösensell zur Abschlussfahrt der Radfahrausbildung begleitet.

07.11.2022 - 11:56:07

Senden, Bösensell / Radfahrausbildung der 4. Klasse

Anders als bei den vier Trainingsterminen zuvor stand eine "Fahrrad-Rallye" auf dem Plan. In Kleingruppen steuerten die kleinen Pedalritter zunächst einige Ziele in Bösensell an. Danach ging es mit dem Fahrrad in Richtung Senden weiter, wo sie beispielweise die Steverhalle, das Rathaus und den Polizeiposten anfuhren.

Zur gemeinsamen Pause trafen sich alle Kinder und Begleiter an einer Eisdiele. Bei Kaffee und Eis sprachen sie über die viele erlebten Verkehrssituationen.

Nach der Stärkung ging es in den Kleingruppen zurück zur Schule. Dort erhielten die Viertklässler die Verkehrspässe und die Urkunden über die "Erfolgreiche Teilnahme" der Radfahrausbildung.

Die strahlenden Kinderaugen sind immer ein Zeichen dafür, dass die Radfahrausbildung bei den Kindern einen hohen Stellenwert hat.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51d5f9

@ presseportal.de