Polizei, Kriminalität

Coesfeld, Borkener Straße / Lkw-Fahrer angegriffen

25.07.2017 - 13:06:40

Polizei Coesfeld / Coesfeld, Borkener Straße/ Lkw-Fahrer ...

Coesfeld - Am Dienstag, 25.07.2017 um 03.13 Uhr befuhr ein 29-jähriger Lkw-Fahrer aus Senden den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Borkener Straße in Coesfeld. Als er rückwärts gegen die Laderampe setzte, versuchte ein Mann die Tür zum Führerhaus zu öffnen. Da diese verschlossen war, schlug der Täter gegen die Tür und den linken Außenspiegel. Dabei entstand Sachschaden. Der Lkw-Fahrer griff zum Handy und informierte die Polizei. Daraufhin flüchtete der Unbekannte mit einem weiteren Mann in Richtung Innenstadt. Eine zu der Gruppe gehörende Frau fuhr mit dem Fahrrad in entgegen gesetzte Richtung. Die beiden Männer werden als ca. 30 Jahre alt mit südländischem Aussehen beschrieben. Sie sprachen gebrochen deutsch. Einer fuhr auf einem Fahrrad; der andere ging zu Fuß. Die Frau fuhr mit einem Fahrrad, auf dem sich hinten ein Korb befand. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld unter der Rufnummer 0 25 41/ 1 40 entgegen.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!