Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Coesfeld / Angeblicher Bankmitarbeiter ruft an

12.01.2021 - 11:07:34

Polizei Coesfeld / Coesfeld/Angeblicher Bankmitarbeiter ruft an

Coesfeld - Es ist Montag (11.01.21) 11.12 Uhr, das Telefon klingelt. Es meldet sich eine m?nnliche Stimme (ca. 30-40 Jahre alt) und gibt sich als Mitarbeiter der eigenen Hausbank aus. Der Mitarbeiter scheint sehr besorgt und gibt an, dass es zu einer Fehlbuchung seitens Zalando ?ber einen vierstelligen Betrag gekommen sei und damit es nicht zu einer tats?chlichen Abbuchung k?me, m?sse man gewisse Daten im Onlinebanking eingeben. Der Mitarbeiter am Telefon kennt die Bankdaten und hat bereits eine Sofort?berweisung von 2900 Euro vorbereitet....

So ungef?hr lief ein Telefongespr?ch eines 73-j?hrigen Coesfelder ab. Dem Coesfelder fiel im Verlauf des Gespr?ches auf, dass die angezeigte Telefonnummer nicht zu seiner Bank passte. Als er nachfragte, legte der unbekannte T?ter auf. Die geforderte Sofort?berweisung wurde zum Gl?ck nicht get?tigt.

Wir m?chten Sie hier noch mal eindringlich vor Telefonbetr?gern warnen. Sie lassen sich doch immer etwas Neues einfallen und versuchen einen mit emotional belastenden Geschichten in die Falle zu locken!

R?ckfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195 http://coesfeld.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6006/4809477 Polizei Coesfeld

@ presseportal.de