Polizei, Kriminalität

Coesfeld, Am Wietkamp / Tatverdacht beim Brand der Kreuzschule

10.04.2017 - 14:51:36

Polizei Coesfeld / Coesfeld, Am Wietkamp/ Tatverdacht beim ...

Coesfeld - Nach dem Brand des Pavillons der Kreuzschule richtet sich der Tatverdacht gegen einen polizeibekannten 29-jährigen Coesfelder. Dieser befindet sich derzeit in stationärer psychiatrischer Behandlung.

Ursprungsmeldungen: Auftrag Nr. 2934726

Freigegeben am 07.04.2017, 16.00 Uhr

ots-polizei Polizei Coesfeld

Coesfeld, Am Wietkamp/ Brand in der Kreuzschule wurde gelegt

Coesfeld (ots) - Nach erster Auswertung der Spurenlage kommt als Ursache für den Brand des Pavillons an der Kreuzschule in Coesfeld nur Brandstiftung in Betracht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Ursprungsmeldung: Auftrag Nr. 2934409

Freigegeben am 07.04.2017, 12.53 Uhr

ots-polizei Polizei Coesfeld

Coesfeld, Am Wietkamp, Brand in der Kreuzschule

Coesfeld (ots) - In Coesfeld ist es am 07.04.2017, 08:00 Uhr, in der Kreuzschule (Hauptschule) zu einem Brand in einem Pavillon (Nebengebäude) gekommen. Zwischenzeitlich konnte die Feuerwehr den Brand löschen. Anwohner und Schüler hatten den Brand entdeckt und informierten die Rettungskräfte. Die Schulleitung holte alle Personen in das nicht betroffene Hauptgebäude. Im Pavillon hatte sich niemand aufgehalten. Es gab keine Verletzten. Die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium wurden während des Einsatzes von Rettungskräften, Opferbetreuern der Polizei und Notfallseelsorgern betreut. Die Brandstelle wurde weiträumig abgesperrt. Der Unterricht konnte fortgesetzt werden. Derzeit ist noch unklar, wie es zu dem Brand kam. Brandermittler der Kriminalpolizei haben vor Ort mit den Ermittlungen begonnen. Der Sachschaden am Gebäude lässt sich zurzeit noch nicht abschätzen. Das Nebengebäude bleibt zunächst gesperrt und ist als Brandort beschlagnahmt.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!