Polizei, Kriminalität

Charlottering: Frau nach Verkehrsunfall verletzt

14.02.2018 - 13:46:50

Polizeipräsidium Krefeld / Charlottering: Frau nach ...

Krefeld - Gestern Abend (13. Februar 2018) wurde eine 37 Jahre alte Frau aus Krefeld bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Charlottering / Werner-Voß-Straße verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Krefelderin fuhr um kurz vor 21 Uhr mit ihrem BMW über die Werner-Voß-Straße in Richtung Rather Straße. Unmittelbar auf der Kreuzung mit dem Charlottering stieß sie mit dem VW einer 41-jährigen Frau zusammen, die gerade in Richtung Innenstadt unterwegs war.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Fahrerin des BMW schwer. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Fahrerin des VW verletzte sich leicht. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Aufgrund der Wucht der Kollision waren beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit. Sie musste abgeschleppt werden. Die Polizei sperrte die Kreuzung zur Dauer der Unfallaufnahme bis etwa 23:40 Uhr. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. (121)

OTS: Polizeipräsidium Krefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50667 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50667.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld Pressestelle Telefon: 02151 634 1111    oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0 www.polizei.nrw.de/krefeld Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!