Polizei, Kriminalität

Celle - Kind mit Fahrrad angefahren

16.05.2018 - 13:51:56

Polizeiinspektion Celle / Celle - Kind mit Fahrrad angefahren

Celle - Beim Abbiegen vom Bahnhofsplatz nach rechts zum Taxistand übersah am Mittwochmorgen um 07:35 Uhr der 57 Jahre alte Fahrer eines PKW Ford einen 12-Jährigen Jungen auf seinem Fahrrad. Das Kind war, genau wie der aus Hambühren stammende Fahrzeugführer, aus Richtung Biermannstraße gekommen und hatte ordnungsgemäß den Radweg benutzt. Durch den Zusammenstoß stürzte der Junge zu Boden, verletzte sich und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Glücklicherweise hatte er auf seiner Fahrt zur Schule seinen Fahrradhelm getragen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle - Pressestelle- Birgit Insinger Telefon: 05141-277-104 E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!