Polizei, Kriminalität

Celle - Feuerwehr löscht Schornsteinbrand

05.04.2018 - 11:31:44

Polizeiinspektion Celle / Celle - Feuerwehr löscht Schornsteinbrand

Celle -

Am Mittwochabend gegen 21:30 Uhr rückte die Feuerwehr der Hauptwache Celle mit vier Fahrzeugen zu einem Schornsteinbrand eines Reihenmittelhauses in der Blumlage aus. Die 39 Jahre alte Eigentümerin des Hauses hatte den Kamin im Erdgeschoss gegen 18:00 Uhr ordnungsgemäß befeuert. Nachdem sie und ihr 39 Jahre alter Ehemann sich später ins Obergeschoss zurückgezogen hatten, klingelte plötzlich ein zufällig vorbeikommender Passant an der Haustür. Er hatte Flammen aus dem Schornstein schlagen sehen. Die Hausbewohner hatten bis dahin nichts bemerkt. Die Feuerwehr war glücklicherweise schnell am Brandort und verhinderte das Übergreifen der Flammen auf das Gebäude. Die Polizei schloss Brandstiftung aus. Offenbar war das Feuer über einen Schacht in die Verschalung des Schornsteins gelangt. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle - Pressestelle- Birgit Insinger Telefon: 05141-277-104 E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!