Kriminalität, Polizei

Celle - Am heutigen Donnerstag öffnet der Weihnachtsmarkt in Celle seine Pforten.

24.11.2022 - 13:07:05

Celle - HaLT-Team auf dem Weihnachtsmarkt. Entspannt nach der Arbeit auf den Weihnachtsmarkt gehen, shoppen mit den Liebsten und im Anschluss einen heißen Punsch trinken. Es gibt eine Menge guter Gründe, die Weihnachtszeit auf einen der vielen schönen Märkte in Stadt und Landkreis Celle zu verbringen.

Auch das Celler HaLT-Team (Hart am Limit) ist mit seiner pro aktiven Alkoholprävention auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs. Der Jugendschutzbeauftragte des Landkreises Celle, Till Voigt, und der Leiter des Präventionsteams zugleich Beauftragter für Jugendsachen der Polizeiinspektion Celle, Christian Riebandt, besuchten gezielt die Stände auf dem Weihnachtsmarkt, die alkoholische Getränke zum Verkehr anbieten oder verkaufen.

Den Standbetreibern wurden Plakate des Halt-Teams überreicht und zudem über die Bestimmungen des aktuellen Jugendschutzgesetztes informiert. Denn gerade diese Art von Sensibilisierung ist nach Ansicht des HaLT-Teams enorm wichtig, um die Festveranstalter bzw. das Gastronomiepersonal über die Gefahren von Alkoholkonsum bei Kindern und Jugendlichen aufzuklären, damit auch in der vorweihnachtlichen Zeit der Jugendschutz konsequent umgesetzt bzw. eingehalten wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
- Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/521204

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Nach «Reichsbürger»-Razzia: Weitere Beschuldigte erwartet. Anscheinend war die gestrige Großrazzia noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Umsturzpläne sogenannter Reichsbürger waren ernsthaft und fortgeschritten - davon sind die Sicherheitsbehörden überzeugt. (Politik, 08.12.2022 - 07:58) weiterlesen...

Nach «Reichsbürger»-Großrazzia: Weitere Beschuldigte erwartet. Anscheinend war die gestrige Großrazzia noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Umsturzpläne sogenannter Reichsbürger waren ernsthaft und fortgeschritten - davon sind die Sicherheitsbehörden überzeugt. (Politik, 08.12.2022 - 07:56) weiterlesen...

Nach «Reichsbürger»-Großrazzia weitere Beschuldigte erwartet. Anscheinend war die gestrige Großrazzia noch nicht das Ende der Fahnenstange. Die Umsturzpläne sogenannter Reichsbürger waren ernsthaft und fortgeschritten - davon sind die Sicherheitsbehörden überzeugt. (Politik, 08.12.2022 - 04:47) weiterlesen...

Notfallseelsorger stehen Familien nach Schulweg-Attacke bei. Notfallseelsorger stehen in der Trauer um die getötete 14-Jährige und ihre schwer verletzte Mitschülerin bei. Einfach da sein und zuhören: Diese Hilfe ist für die Angehörigen gerade ganz wichtig. (Unterhaltung, 07.12.2022 - 05:26) weiterlesen...

El Salvador kämpft gegen Banden. Der populistische Präsident Bukele will die Gangs nun um jeden Preis in die Knie zwingen. Aber Menschenrechtsaktivisten schlagen Alarm. Mächtige Jugendbanden haben El Salvador zu einem der gefährlichsten Orte der Welt gemacht. (Unterhaltung, 04.12.2022 - 14:18) weiterlesen...