Feuerwehr

Celle - Am Abend des 1.September fand die feierliche Übergabe von insgesamt sechs neuen Fahrzeugen an die Freiwillige Feuerwehr Celle statt.

01.09.2022 - 23:05:03

FW Celle: Freiwillige Feuerwehr Celle erhält sechs neue Fahrzeuge / Feierliche Übergabe durch den Oberbürgermeister. Die Schlüssel für ein Löschgruppenfahrzeug, eine Drehleiter, ein Hilfeleistungslöschfahrzeug, einen Einsatzleitwagen, einen Kommandowagen und ein Mannschaftstransportfahrzeug konnte Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge an Stadtbrandmeister Uwe Wiechmann übergeben. Dieser freute sich sichtlich über die moderne Fahrzeugtechnik, die nun der Celler Feuerwehr zur Verfügung steht und u. a. weit über 30 Jahre alte Einsatzfahrzeuge ersetzt.

Alle Fahrzeuge werden bei der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zum Einsatz kommen, bzw. hier stationiert werden. So übergab Wiechmann die Schlüssel im Anschluss an Ortsbrandmeister Bernd Müller, der die Fahrzeuge mit Dank entgegennahm.

Müller betonte den hohen Einsatzzweck der neuen Fahrzeuge und dankte den anwesenden Vertretern von Rat und Verwaltung für die moderne Ausstattung der Celler Feuerwehr. Denn nur so ist es möglich, die Aufgaben im Bereich des abwehrenden Brandschutzes und der technischen Hilfeleistung sicherzustellen und den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt im Notfall helfen zu können. Engagierte freiwillige Feuerwehrleute sind hierzu täglich im Einsatz. So bedurfte auch die Ausbildung auf den neuen Fahrzeugen einen großen zeitlichen und ehrenamtlichen Einsatz, um in zahlreichen Sonderdiensten die neue Technik zu schulen und den Umgang zu erlernen.

Bei den neuen Fahrzeugen handelt es sich im Einzelnen um ein Löschgruppenfahrzeug LF 10, das mit einem Löschwassertank mit 2.000 Litern versehen ist und speziell für die Brandbekämpfung ausgestattet ist. Für die neue Drehleiter DL(A) K 23/12 steht die Menschenrettung im Vordergrund. Der Leiterpark hat eine Länge von 30 Metern. Der Korb ist zur Aufnahme verschiedener Gerätschaften geeignet, so kann eine Krankentrage verlastet werden aber auch ein Wasserwerfer montiert werden. Über eine umfangreiche Ausstattung für die technische Hilfeleistung und die Brandbekämpfung verfügt das Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20, das bei Bränden, aber auch bei Unfällen und anderen Hilfeleistungen zum Einsatz kommen kann. Der neue Einsatzleitwagen ELW 1 steht dem Brandmeister zum Dienst zur Verfügung und ist mit moderner Kommunikationstechnik ausgestattet. Durch das Land Niedersachsen wurde der Kommandowagen zur Verfügung gestellt. Dieser gehört dem Katastrophenschutz an und kann bei Einsätzen in ganz Europa zum Einsatz kommen. Das untypischste Fahrzeug ist wohl das neue Mannschaftstransportfahrzeug, das als Werbe-Mobil beschafft wurde und der gesamten Stadtfeuerwehr für Fahrten zur Verfügung steht. Bei dem Fahrzeug handelt es sich bis zum Auslauf der Werbeverträge um kein offizielles Einsatzfahrzeug.

Im Anschluss an die Übergabe hatten die geladenen Gäste aus Rat und Verwaltung der Stadt Celle, sowie Vertreter der Celler Hilfsorganisationen und der Stadtfeuerwehr die Möglichkeit die neuen Fahrzeuge zu besichtigen aber auch ungezwungene Gespräche mit den anwesenden Mitgliedern der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu führen.

Alle neuen Fahrzeuge können am Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache am 10. September 2022 zwischen 9 und 17 Uhr im Herzog-Ernst-Ring besichtigt werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Celle
Stadtpressewart
Florian Persuhn
E-Mail: info@feuerwehr-celle.de
http://www.feuerwehr-celle.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Celle übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/510b0d

@ presseportal.de