Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Castrop-Rauxel: Überfall auf Tankstelle an der Hebewerkstraße

04.11.2019 - 13:16:18

Polizeipräsidium Recklinghausen / Castrop-Rauxel: Überfall auf ...

Recklinghausen - Samstag, gegen 1 Uhr, kamen drei maskierte Täter in eine Tankstelle auf der Hebewerkstraße. Einer der Täter drohte mit einer Schusswaffe, ein anderer mit einem Schlagstock. Die Täter forderten vom 18-jährigen Angestellten, die Kasse zu öffnen. Aus der Kasse nahmen sie Bargeld und füllten im Anschluss Zigaretten in einen mitgebrachten Rucksack. Zusätzlich nahmen sie einen Karton mit Zigaretten mit und flüchteten. Alle Täter waren 18 bis 20 Jahre alt. Der Schusswaffenträger war etwa 1,80 Meter groß und schlank, der mit dem Schlagstock war etwa 1,85 Meter groß und schlank, Er trug eine grau-weiße Tarnjacke. Auffällig war, dass es sich bei dem Schlagstock um einen Teleskopschlagstock mit schwarzem Griff und goldfarbenem Ende handelte. Der dritte Täter war etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er hatte über sein schwarzes lockiges Haar eine Kapuze übergezogen. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de