Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Castrop-Rauxel: Trio flüchtet vor Polizeikontrolle

19.11.2019 - 17:31:29

Polizeipräsidium Recklinghausen / Castrop-Rauxel: Trio flüchtet ...

Recklinghausen - Am 18.11.2019 gegen 18.40 Uhr wollte eine Streifenwagenbesatzung ein verdächtiges Fahrzeug im Bereich MC Donalds auf der Bahnhofstraße kontrollieren. Als die Insassen dies bemerkten, flüchteten sie mit dem Pkw von dem Gelände. Dabei wurde der Streifenwagen beschädigt. Durch den Zusammenstoß verletzten sich die beiden Polizeibeamten leicht. Auch eine Passantin erlitt leichte Verletzungen, als sie vor dem flüchtenden Pkw zur Seite springen musste.

Das flüchtige Fahrzeug konnte kurze Zeit später in der Nähe verlassen aufgefunden und sichergestellt werden. Eine Überprüfung ergab, dass das Kennzeichen als gestohlen einlag. Die Fahndung nach den drei zu Fuß geflüchteten Insassen verlief bisher negativ.

Ausgangspunkt der Kontrolle war die Fahndung nach einem Fahrzeug nach einer Verkehrsunfallflucht gegen 16.05 Uhr auf dem Altstadtring. Eine 39-jährige Recklinghäuserin stand mit ihrem Pkw vor einer roten Ampel, als ein mit zwei Personen besetzter blauer Audi auffuhr. Als die Frau die Männer zur Rede stellen wollte, flüchteten diese mit dem Pkw von der Unfallstelle.

Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Andreas Wilming-Weber Telefon: 02361/55-1030 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de