Obs, Polizei

Castrop-Rauxel: Tankbetrüger per Öffentlichkeitsfahndung gesucht

08.11.2018 - 15:41:41

Polizeipräsidium Recklinghausen / Castrop-Rauxel: Tankbetrüger ...

Recklinghausen - Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem mutmaßlichen Tankbetrüger. Der Mann auf den Fotos soll am 25. Juni an einer Tankstelle auf der Herner Straße in Castrop-Rauxel getankt haben und dann - ohne den Sprit zu Bezahlen - auf der Beifahrerseite eingestiegen und weggefahren sein. Wie sich herausstellte, war das Nummernschild (RE-H 1184) an dem Audi zuvor gestohlen worden - es gehörte zu einem ganz anderen Fahrzeug. Mit einem Beschluss des zuständigen Amtsgerichts wird jetzt per Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tankbetrüger gesucht. Der Tatverdächtige trug ein T-Shirt mit Aufdruck und eine auffällig große Kette. Wer den Mann (er)kennt oder den Audi bzw. das gestohlene Kennzeichen seit dem 25. Juni gesehen hat, wird gebeten, sich beim zuständigen Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111 zu melden.

Hinweis für Pressevertreter: Die Fotos können auch einzeln zur Verfügung gestellt werden.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de