Polizei, Kriminalität

Castrop-Rauxel: Raub in Fußgängerzone

05.11.2018 - 11:56:31

Polizeipräsidium Recklinghausen / Castrop-Rauxel: Raub in ...

Recklinghausen - Einer 14-jährigen Schülerin aus Castrop-Rauxel ist am Freitag, gegen 16 Uhr, eine Bluetooth-Box geraubt worden. Die Jugendliche war mit einer Freundin auf dem Münsterplatz unterwegs. Plötzlich sei ihr ein unbekannter Jugendlicher aus Richtung Lambertuskirche entgegengekommen und habe ihr im Vorbeigehen die Bluetooth-Box entrissen. Anschließend lief der Täter in Richtung Busbahnhof davon. Die Schülerin blieb unverletzt. Einen Tag nach dem Raub ging sie zur Polizei, um die Tat anzuzeigen: Dabei konnte sie den Täter wie folgt beschreiben: ca. 16 bis 17 Jahre alt, ca. 1,75m groß, muskulös, bekleidet mit einem grauen Kapuzenpulli, einer hellblauen Jeans, dunklen Sportschuhen und einer dunklen Cappy. Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Castrop-Rauxel unter Tel. 0800/2361 111 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de