Polizei, Kriminalität

Castrop-Rauxel: Hoher Schaden bei Zusammenstoß

05.10.2018 - 11:01:50

Polizeipräsidium Recklinghausen / Castrop-Rauxel: Hoher Schaden ...

Recklinghausen - Rund 25.000 Euro Schaden sind am Donnerstag, gegen 18.30 Uhr, bei einem Autounfall entstanden. Ein 74-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel wollte von der Wartburgstraße auf die Hannemannstraße abbiegen. Dabei stieß er gegen die geöffnete Autotür eines geparkten Autos. Der 45-jährige Fahrer aus Castrop-Rauxel wollte gerade etwas aus dem Auto herausholen - und hatte deshalb die Tür geöffnet. Bei dem Unfall entstand hoher Schaden, verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen war der 74-Jährige angetrunken. Er musste eine Blutprobe abgeben.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de