Polizei, Kriminalität

Castrop-Rauxel: Auffahrunfall auf der Henrichenburger Straße

06.04.2018 - 12:21:54

Polizeipräsidium Recklinghausen / Castrop-Rauxel: Auffahrunfall ...

Recklinghausen - Ein 60-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel wollte von der B235/Henrichenburger Straße in eine Hofeinfahrt abbiegen und musste abbremsen, weil auf dem Radweg Fahrradfahrer unterwegs waren. Eine 60-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel dahinter hielt ebenfalls an. Eine dahinter fahrende 22-jährige Frau aus Castrop-Rauxel konnte ihr Auto allerdings nicht mehr rechtzeitig stoppen, so dass sie auf das Heck der 60-Jährigen fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der 60-Jährigen noch auf das vorderste Auto geschoben. Die junge Autofahrerin und ihr 2-jähres Kind auf dem Rücksitz wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Sie kamen vorsichtshalber in ein Krankenhaus. Das Auto der 22-Jährigen musste abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei rund 7.500 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!