Polizei, Kriminalität

Cannabisplantage entdeckt

31.01.2017 - 18:01:51

Polizei Vogelsberg / Cannabisplantage entdeckt

Lauterbach - FREIENSTEINAU - Nach vorliegendem richterlichem Beschluss durchsuchten heute Beamte der Kriminalpolizei Alsfeld ein Objekt in einem Freiensteinauer Ortsteil. Beschuldigt wird ein 50-Jähriger, der gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen haben soll. Bei der Durchsuchung des Gebäudes fanden die Beamten neben 250 Gramm Marihuana mehrere Cannabispflanzen mit einer Höhe von bis zu 150 Zentimetern. Die auf-gefundenen Betäubungsmittel und die Pflanzen wurden sichergestellt. Im Keller standen mehrere Kanister unbekannten Inhaltes. Zu Klärung wurde die Feuerwehr, ausgerüstet mit Atemschutzgeräten, angefordert. Wie sich später herausstellte, handelt es sich bei dem Inhalt um Pestizide. Die Pflanzenschutzmittel wurden durch die Feuerwehr entsorgt. Der Tatverdächtige hat sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.

OTS: Polizei Vogelsberg (Alsfeld, Lauterbach) newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51096 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51096.rss2

Rückfragen bitte an:

Eisenbach, PHK Polizeipräsidium Osthessen Presse und Öffentlichkeitsarbeit - Außenstelle-Polizeidirektion-Vogelsberg - Lindenstraße 50 36341 Lauterbach Tel.: 06641/971-120 FAX: 06641/971-109 email: pressestelle-lauterbach.ppoh@polizei.hessen.de roman.eisenbach@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!